Link der Woche

MUS Vorteile

An den «Journées Réseaux de l’Enseignement et de la Recherche» präsentierte die französische Framasoft ihre Kampagne, Google und anderen Internet-Grössen durch Verwendung von freier Software (open source) die Stirn zu bieten.

Der Vortrag (in französischer Sprache) kann hier angehört oder nachgelesen werden.

23 Nov
2017

Comparis - Smartphone

geschrieben von

Comparis.com hat den Smartphone-Markt untersucht und ist in Bezug auf die Marktanteile zu folgendem Schluss gekommen: iPhone ist (wieder) das beliebteste Smartphone bei den Schweizerinnen und Schweizern. An zweiter Stelle liegt Samsung. Statistiken sind ebenfalls erstellt worden.

23 Nov
2017

Sixcolors - About

geschrieben von

Die Webpage heisst sixcolors.com. Die ehemaligen Macworld-Mitarbeiter Jason Snell und Dan Moren sind die Hauptschreiberlinge. Wer mehr über Sixcolors und die Bedeutung des Namens erfahren will, muss lediglich auf den Link klicken.

23 Nov
2017

Laser Camera - iPhone

geschrieben von

Macmyth.com verfügt über eine Kristallkugel und blickt in die Zukunft. Gemäss vorliegenden Plänen scheint Apple an der Entwicklung einer Laser Camera (3D) zu arbeiten. Die Innovation wird zudem noch mit Augemented Reality angereichert.

Ein kurzer Filmbericht (Dauer 4 Minuten) in der ARD widmet sich den Risiken, denen man bei Käufen im Internet aussetzt. Im Bericht gehts um den Amazon Marketplace - aber andere Plattformen sind m.E. genau so gefährdet.

Mittels Session-Replay lassen sich Texteingaben auf Webseiten in Echtzeit bei der Eingabe erfassen. Häufig werden diese Daten (auch unverschlüsselt) an Drittwebseiten für die Besucheranalyse übermittelt. Oft geben die Drittanbieter der Skripte den Seitenbetreibern dabei die Möglichkeit, die Klarnamen oder E-Mail-Adressen der Besucher herauszufinden und so wertvolle Informationen über diese zu sammeln.
Heise.de hat den ganzen Artikel.
Wer genau wissen will, welche (teilweise beliebte) Webseiten welche Art Skript einsetzen, für den haben die Forscher eine Liste sowie ihre Rohdaten zur Verfügung gestellt.

Liebe MUS-Mitglieder

Seit der Generalversammlung vom 9. Mai 2009 hat Kurt Riedberger den MUS-Falter und den MUSLetter redaktionell und als Layouter betreut. Heute haben wir erfahren, dass Kurt gestern im Spital verstorben ist.

Nicht nur werden wir den Falter und den MUSLetter vermissen, der  immer zuverlässig erschienen ist, sondern auch einen Kollegen auf den immer Verlass war und dessen Kompetenz und Humor uns sehr fehlen wird.

Seiner Partnerin und seinen Angehörigen sprechen wir unser herzliches Beileid aus.

Weitere Informationen werden wir in Kürze auf unserer Website veröffentlichen. Auch planen wir einen speziellen MUSLetter zu Ehren von Kurt. Beiträge und auch Bildmaterial  dafür sind herzlich willkommen.

Der MUS-Vorstand

Werner Widmer (Präsident), Ellen Kuchinka, Christian Buser, Pit Hänger, Bernhard Windler

Das Sonderheft c't Kreativ arbeiten hält einen besonderen Mehrwert bereit: Jeder Käufer kann sich eine uneingeschränkte Vollversion des professionellen Layout-Programms QuarkXPress 2015 im Wert von 800 Euro kostenlos herunterladen und es auf bis zu zwei Rechnern nutzen. Installieren lässt es sich sowohl unter Windows (7 bis 10) als auch unter macOS (10.9 bis 10.13). 

Mehr Details hier.

Seite 1 von 118

 

Willkommen bei MUS!

Der Apple Anwenderverein in der Schweiz seit über 25 Jahren!!

 

 

we share knwoledge - we share knowledge - we share knowledge - we share knowledge - we share knowledge