Freitag, 14 Mai 2021 22:54

Pipeline-Betreiber zahlt Millionen an Erpresser - vergeblich!

geschrieben von

Der US-Pipelinebetreiber Colonial Pipeline soll fast fünf Millionen US-Dollar Lösegeld an europäische Verbrecher gezahlt haben. Das berichten US-Medien unter Berufung auf mehrere Eingeweihte. Genutzt hat das Lösegeld demnach aber nichts.

Ein ausführlicher Bericht findet sich bei heise online

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Copyright ©2018 Macintosh Users Switzerland | Powered by Digimouse