Freitag, 09 August 2019 08:10

Aus «Filemaker» wird - nach 21 Jahren - wieder «Claris»

geschrieben von

1998 konzentrierte sich die Apple˚s damalige Software-Tochter Claris, die Produkte wie MacWrite, MacPaint, ClarisWorks und Claris Emailer entwickelte und vermarktete, auf die Weiterentwicklung der Datenbanksoftware Filemaker und änderte entsprechend ihren Namen in «Filemaker Inc.».

Der neue CEO Brad Freitag hat jetzt - nach 21 Jahren - die Rückkehr zum Namen Claris angekündigt. Ein Grund dafür sei die Übernahme der Softwarefirma Stamplay, einem Unternehmen, das eine anspruchsvolle Unternehmensplattform geschaffen hat, die Konnektoren für 150 Cloud Services bereitstellt

Weitere Informationen: An Introduction. - Beitrag von Brad Freitag im Filemaker-Blog

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Copyright ©2018 Macintosh Users Switzerland | Powered by Digimouse