Dienstag, 28 August 2018 12:56

Microsoft Office erfordert jetzt macOS X 10.12 Sierra

geschrieben von

Ab September 2018 wird für Microsoft Office 365 Updates macOS 10.12 Sierra benötigt.

Microsoft teilt Office 365-Benutzern mit, dass sie auf macOS 10.12 Sierra oder höher updaten müssen, wenn sie neue Funktionen erhalten möchten. Im September 2018 wird Microsoft Office 365-Benutzer von Office 2016 für Mac auf Office 2019 für Mac aktualisieren, ein Update, das 10.12 Sierra, 10.13 High Sierra oder das kommende 10.14 Mojave erfordert. Benutzer älterer Versionen von MacOS mit Office 2016 für Mac werden jedoch weiterhin "Mainstream-Support" erhalten, was wir in diesem Fall als Behebung von Sicherheitslücken und schwerwiegenden Fehlern interpretieren würden.

Quelle: TidBITS

Mehr in dieser Kategorie: « Monument Valley 2 Sketching Apps »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Copyright ©2018 Macintosh Users Switzerland | Powered by Digimouse