Ab September 2018 wird für Microsoft Office 365 Updates macOS 10.12 Sierra benötigt.

Microsoft teilt Office 365-Benutzern mit, dass sie auf macOS 10.12 Sierra oder höher updaten müssen, wenn sie neue Funktionen erhalten möchten. Im September 2018 wird Microsoft Office 365-Benutzer von Office 2016 für Mac auf Office 2019 für Mac aktualisieren, ein Update, das 10.12 Sierra, 10.13 High Sierra oder das kommende 10.14 Mojave erfordert. Benutzer älterer Versionen von MacOS mit Office 2016 für Mac werden jedoch weiterhin "Mainstream-Support" erhalten, was wir in diesem Fall als Behebung von Sicherheitslücken und schwerwiegenden Fehlern interpretieren würden.

Quelle: TidBITS

Freigegeben in MyBlog
Montag, 02 Januar 2017 19:09

macOS Sierra: PDF-Probleme

Unter dem Titel «Sierra PDF Problems Get Worse in 10.12.2» schreibt Adam C. Engst:

Die Probleme mit ScanSnap in Sierra waren nur der Anfang. Apple hat sein PDFKit neu geschrieben und damit neue Fehler eingeführt, die Entwicklern und Anwendern gleichermassen Sorgen bereiten. Die vorläufige Lösung: Keine PDFs mit dem Programm «Vorschau» von Sierra bearbeiten!

Der ganze Beitrag in englischer Sprache ist hier zu finden.

Freigegeben in MyBlog