Mittwoch, 22 November 2017 20:19

Viele Webseiten zeichnen Texteingabe auf und senden diese unverschlüsselt weiter

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mittels Session-Replay lassen sich Texteingaben auf Webseiten in Echtzeit bei der Eingabe erfassen. Häufig werden diese Daten (auch unverschlüsselt) an Drittwebseiten für die  Besucheranalyse übermittelt. Oft geben die Drittanbieter der Skripte den Seitenbetreibern dabei die Möglichkeit, die Klarnamen oder E-Mail-Adressen der Besucher herauszufinden und so wertvolle Informationen über diese zu sammeln.

Heise.de hat den ganzen Artikel.

Wer genau wissen will, welche (teilweise beliebte) Webseiten welche Art Skript einsetzen, für den haben die Forscher eine Liste sowie ihre Rohdaten zur Verfügung gestellt.

Gelesen 692 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten