Samstag, 22 September 2018 15:26

GPG Suite neu kostenpflichtig

Wer beim Start des Apple Mailprogramms die Aufforderung bekommt, eine neue Version von GPG Mail (GNU Privacy Guard, früher PGP Pretty Good Privacy) zu installieren, dem raten wir zur Vorsicht. 

 

Die neue Version gibt es nur noch mit einem "Support Plan",  als "Trial Version" funktioniert sie nut während dreissig Tagen. Da die alte Version (2018.1 vom 12.2.2018) auch auf High Sierra problemlos funktioniert, besteht zur Zeit kein dringender Bedarf, die neue Version zu installieren. Wie es mit OS X 10.14 (Mojave) aussieht, wird sich zeigen. 

Freigegeben in MyBlog